Eure eigenen RP-Events

Die aktuelle Hauptstory um den “Berserker Trank” bewegt sich stetig auf ihren Höhepunkt zu und neue Abenteuer warten schon darauf erlebt zu werden. Doch auch neben der Hauptstory könnten viele Abenteuer erlebt werden. Denn die Welt dreht sich nicht nur um die Ereignisse unserer Hauptstory.

Eigene RP-Events

Schon zu Beginn war für uns immer klar, dass sich jeder einzelne in die RP-Story einbringen kann. Sei es Mitarbeit an der Hauptstory oder eigene RP-Geschichten. Vielleicht wart Ihr euch bisher noch nicht sicher ob und wie Ihr eigene RP-Events mit dem Sirius Kult veranstalten könnt. Vielleicht wart ihr euch auch unsicher wie sowas bei den anderen ankommt. Ich kann euch dazu sagen, uns ging es zu Beginn nicht anders. Wir hatten eine Grundlage für die RP-Geschichte des Sirius Kult ersonnen und das Ganze einfach mal gestartet. Wie es weiterging, könnt ihr in den vielen RP-Berichten lesen.

Was braucht ihr für eure eigenen RP-Events?

Als erstes eine Story. Es ist immer gut eine Grundstory zu erstellen und auf diese aufzubauen. Überlegt euch wie viele RP-Events die Story umfassen soll. Hier ein paar Beispiele:

Möglicherweise ist es nur eine kleine Nebengeschichte, wie die Suche nach einem verschwundenen Gegenstand, der aus irgendeinem sehr wichtigem Grunde wiederbeschafft werden soll. Bittet um Hilfe und begebt euch auf eine Reise. Dabei sollte das Ganze natürlich auch Sinn machen, nur wenige werden wegen einem verlorenen Rucksack mit ein paar uninteressanten Dingen losziehen.

Oder Ihr begebt euch auf die Suche nach eurer vermissten Schwester, die in den wirren des Krieges als Sklavin verschleppt wurde. Eventuell eine mehrere Events überspannende Handlung mit interessanten Wendungen?

Zuletzt solltet ihr überlegen, wie viele Leute daran teilnehmen können. Eine kleine Gruppe mit 5 Leuten oder auch gerne ein ganzer Schlachtzug?

Viel Lenkung oder viel Freiheit

Überlegt euch wie frei das ganze laufen soll. Habt ihr alles Stein für Stein zurechtgelegt? Dann kann es möglicherweise schwierig werden alles auch so umzusetzen. Außerdem wird es für eure Mitspieler sicher etwas langweilig, wenn sie sich nicht einbringen dürfen.

Versucht bei dem Ganzen den Roten Faden nicht zu verlieren und Lenkt die Geschehnisse sanft auf das Ziel zu. Lasst dabei auch andere Spieler zum Zug kommen und ihre Ideen einbringen.

Wie kündige ich ein Event an?

Alle Mitglieder können ab sofort Termine auf der Website erstellen und diese zur Veröffentlichung einreichen. Solltet Ihr dabei Probleme haben, wendet euch mit einer Mail an info@sirius-kult.de an uns oder schreibt Leodegrance über die Nachrichtenfunktion.

Bedenkt dabei, dass es immer Sinnvoll ist, das Event mit genug Vorlauf zu planen. Klärt im Vorfeld wer Lust hat mitzumachen und wer spontan Teilnehmen möchte.

Ein Event zu organisieren ist i.d.R. immer mit Arbeit verbunden, daher appelliere ich an alle, sich an absprachen zu halten und nicht einfach fern zu bleiben. Es gibt nichts frustrierenderes, als wenn man ein Event plant und kaum einer der angemeldeten schaut rein.

Doch auch wenn das der Fall sein sollte, schmeißt die Flinte nicht ins Korn. Denn gerade RP mit einer kleinen Gruppe aus 3-5 Spielern kann besonders Reizvoll und spannend sein.

Schreibe einen Kommentar